Sie sind hier

Skitour Leitnerberg

Stubaier Alpen

Sonnige Frühwintertour die durch den großteils wiesigen Untergrund schon nach den ersten Schneefällen befahrbar ist.

Dauer

Aufstieg: 
02:30
Abstieg: 
00:45
Gesamt: 
03:15

Höhe

Tal: 
1 394m
Berg: 
2 309m
Anstieg: 
915m

Karte

Alpenvereinskarte Brennerberge (31/3)

Beste Zeit

ganzer Winter

Exposition

SO

Anfahrt

Von Innsbruck über die A13 Brennerautobahn bis zur Ausfahrt Nößlach, nach der Ausfahrt links auf die Nößlachstraße der wir bis nach Vinanders folgen, hier dann rechts ca. 2km hinauf ins Obernbergtal bis zum Gasthof Tribulaunblick (Bushaltestelle). Hier links über eine kleine Brücke einen Parkplatz suchen. (da in den vergangenen Jahren viele Tourengeher hier geparkt haben ohne um Erlaubnis zu fragen und etwas zu bezahlen, haben die Besitzer sich dieses Jahr entschlossen das Parken auf Ihrem Grundstück zu verbieten - wer trotzdem hier parken will sollte unbedingt vorher um Erlaubnis bitten!)

Beschreibung

Vom Parkplatz über die erste Wiese bis zur Straße die wir überqueren und einen weiteren Hang bis zu einem Vermessungspunkt folgen. Von hier aus geht es weiter durch lichten Wald bis wir freies Almgelände erreichen. Den sanften Gipfel schon im Blick geht es jetzt in nordwestlicher Richtung bis zum Leitnerberg (2309m).

Letzte Veränderungen: 
24. Dez 2014

Verhältnisse

Aktuell
Bewölkt
-4.6 °C
07:44
17:09
6-Stunden-Vorhersage für Matrei am Brenner
  • 10h
    Schneefall
    -4.6 °C
    873.79 hPa
    1.07 m/s
  • 13h
    Schneefall
    -4.3 °C
    873.75 hPa
    1 m/s
  • 16h
    Leichter Schneefall
    -4.8 °C
    873.48 hPa
    1.06 m/s
  • 19h
    Schneefall
    -5.2 °C
    873.88 hPa
    0.96 m/s
  • 22h
    Schneefall
    -5.1 °C
    873.92 hPa
    0.86 m/s
  • 1h
    Schneefall
    -5.2 °C
    873.93 hPa
    0.82 m/s

    3

    Erhebliche Lawinengefahr

    Mit Neuschnee und Wind oberhalb der Waldgrenze sehr störanfällige Triebschneepakete - Den kompletten Lagebericht findest du auf der Webseite des Lawinenwarndienst Tirol.

    Dez.202009
    Dauer: 
    08:00 to 12:00
    Wetter: 
    sonnig
    Lawinenwarnstufe: 
    2
    Höhenmeter: 
    915m

    Relativ wenig Schnee, ab ca. 2000m dann kräftiger, eiskalter Wind, der aber ab dem Gipfelaufbau wieder nachgelassen hat.

    Abfahrt durch den lichten Wald dann fantastisch, auch die letzten Hänge haben trotz der geringen Schneehöhe Spass gemacht!